Flutkatastrophe

Fassungslos sind wir alle in der letzten Woche Zeuge der unglaublichen Naturgewalten in Folge des Starkregens in verschiedenen Landesteilen geworden. Wir gedenken der Opfer, der Toten, der Verletzten und derer, die ihr Hab und Gut verloren haben und vor dem Nichts stehen.

Ein gewaltiger Wiederaufbau steht vor den Menschen in den betroffenen Regionen, denn auch die Infrastruktur ist stark betroffen. Hierfür benötigen sie unsere Solidarität, im Privaten wie im Öffentlichen. Wir können spenden und damit ein klein wenig die Not lindern.

Auch die Goldbacher Grünen haben an die Stadt Ahrweiler 250 Euro gespendet.

Dieses Ereignis zeigt uns, dass wir nicht nachlassen dürfen, unser Land klimaneutral zu gestalten, damit wir den Klimawandel so gering wie möglich halten. Auch dafür müssen wir alle zusammenhalten. Damit sich solche Ereignisse möglichst nicht wiederholen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

*

Verwandte Artikel